Ergebnisse 2. Damen/Herren Spieltag

von Michael Tagaz

hot socks erspielen 10 Punkte

Dieses Wochenende ging es für beide Herren Mannschaften der hot socks in die zweite Runde der Liga. Beide Mannschaften konnten Erfolge verbuchen und fünf von sechs Punkten holen.

Nach dem schlechten Ergebnis des ersten Spieltages, war die 1. Mannschaft beim Stadtrivalen in Hamborn zu Gast. Als erstes ging es jedoch gegen den 1. Oberhausener SRC. Verstärkt durch Yannis Senkel und unseren neuen Spieler Axl Baertl, gewann die Mannschaft mit einer souveränen Leistung 4:0. Gegen den Gastgeber sah es zunächst nicht nach Punkten aus. Unsere Mannschaft lag 2:0 in Rückstand. Kai Rößing und Axl Baertl verloren jeweils in knappen Spielen mit 1:3. Marco Schoeppers und Yannis Senkel konnten die Partie, durch zwei ungefährdete 3:0 Siege an den vorderen Positionen, zu einem „gewonnenen“ Unentschieden drehen. Damit klettert die erste Mannschaft auf Position sechs in der Tabelle. Am dritten Spieltag am 22.10.2022 spielt unsere Mannschaft zuhause gegen Bonn und Aplerbeck. Beide Mannschaften befinden sich ebenfalls im Mittelfeld.

Details findet Ihr hier: Tabelle - Regionalliga 2022/2023 - Squash Landesverband Nordrhein-Westfalen | Squash-Liga.com

Die zweite Mannschaft startete am ersten Spieltag als Aufsteiger direkt mit vier Punkten. Auch dieses Mal gingen die hot socks als Sieger aus dem Spieltag hervor. Zuhause waren GO! SPORTS Iserlohn und SG Play Off Rackets Herford/Bielefeld zu Gast. Zum Auftakt spielten die hot socks gegen Iserlohn. Durch starke Leistungen von Lothar Homburg und Sebastian Jungbluth ging die Mannschaft 2:0 in Führung. Leider konnten Michael Tagaz und Laura Tiemann an den vorderen Positionen nicht nachziehen. Die Partie endete in einem „gewonnenen“ Unentschieden. In der zweiten Partie ersetzte Michael Kadzensky den angeschlagenen Sebastian Jungbluth. Es sollte sich lohnen: die Mannschaft gewann mit 3:1 gegen Herford/Bielefeld. Lediglich Laura Tiemann musste sich nach einem hitzigen Spiel mit 1:3 geschlagen geben. Erwähnenswert, Lothar Homburg bleibt damit saisonübergreifend 19 Spiele ungeschlagen! Als Aufsteiger steht die Mannschaft nach zwei Spieltagen mit 9 Punkten auf Platz 2. Am dritten Spieltag geht es für die zweite Mannschaft nach Wuppertal gegen SRC Bergische Löwen und ST Aplerbeck. Ein harter Spieltag, mit den Bergischen Löwen steht der ungeschlagene Tabellenführer auf dem Programm.

Details findet ihr hier: Tabelle - Oberliga Westfalen 2022/2023 - Squash Landesverband Nordrhein-Westfalen | Squash-Liga.com

Zurück